Urlaub in Magdeburg

Egal ob Sie eine entspannte Bootsfahrt auf der Elbe unternehmen oder den beeindruckenden alten Dom besichtigen möchten, Magdeburg überrascht als Ziel einer Städtereise.

In Magdeburg verschmelzen Tradition und Moderne! Die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt hat 230.000 Einwohner, viele davon Studenten.  Obwohl Magdeburg im Laufe der Jahrhunderte in mehreren Kriegen zerstört wurde, konnte es sich als Kulturzentrum mit architektonischen Perlen behaupten.

Die Lage an der Elbe weiß die Stadt optimal zu nutzen. Zahlreiche Parks befinden sich an den Flussufern und es gibt mehrere schöne Badeseen, sodass Baden, Wasserskifahren und Paddeln zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen zählen. Auch nette Straßencafés, Bars und Restaurants liegen an der Elbe und laden mit einem malerischen Ausblick zum Verweilen ein. Magdeburg ist bekannt für seine vielen Radwege – in der Innenstadt und in den Stadtparks – sodass Sie die Stadt ganz entspannt auf zwei Rädern erkunden können. Fahrradmuffel können sich auf die Elbe begeben und mit einem Boot am Dom vorbeischippern.

Bei schlechtem Wetter sollten Sie das Museum für Naturkunde, das Kulturhistorische Museum oder das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen besichtigen. Der Magdeburger Dom ist bereits seit über 800 Jahren das Herzstück der Stadt. Nicht nur seine Architektur ist bemerkenswert: Kaiser Otto I., seiner Zeit erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, fand im Chor des Doms seine letzte Ruhestätte. Ein weiterer architektonischer Blickfang ist die Grüne Zitadelle des großen österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Sie steht gleich neben dem Dom und beherbergt Geschäfte und Restaurants. Der Jahrtausendturm im reizvollen Elbauenpark ist das dritthöchste Holzbauwerk der Welt und umfasst ein Wissenschaftsmuseum mit zahlreichen Mitmach-Experimenten.

In Magdeburg finden Sie eine schier unendliche Auswahl an Freizeitangeboten. Im riesigen Herrenkrugpark finden Pferderennen und Golfturniere statt. Auf den Flaniermeilen Breiter Weg und Ernst-Reuter-Allee gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten.

Magdeburg liegt in Mitteldeutschland und ist daher von der ganzen Republik aus einfach zu erreichen. Die A 2 und A 14 bringen Autofahrer mitten in die Stadt. Alternativ können Sie mit dem Zug anreisen; der Hauptbahnhof liegt im Stadtzentrum, es gibt jedoch mehrere kleinere Bahnhöfe in den einzelnen Stadtteilen. Die Anbindung an den Rest des Landes ist hervorragend. Der Flughafen Leipzig/Halle ist etwa eine Stunde entfernt. Zu den Berliner Flughäfen fährt man ca. 1,5 Stunden. Innerhalb der Stadt fahren Straßenbahnen, Busse und sogar Fähren; zu Fuß sind Sie ebenfalls gut unterwegs. Lust auf Magdeburg bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Details zu Produkt 1 von 1 Magdeburg - German National Tourist Board

Schreibe einen Kommentar